NEUAUFLAGE GRUNDREGELWERK
Sat, 23 Oct 2010 10:02:06 CEST

Degenesis-Grundregelwerk
Wer in den letzten drei Jahren in seinem Rollenspielladen nach dem Degenesis-Grundregelwerk gefragt hatte, bekam immer nur eines zu hören: Ausverkauft.
Das geht ja so nicht weiter, dachten wir uns, und haben das Grundregelwerk neu aufgelegt. Es wurde nichts geändert; das Buch erstrahlt in seiner alten und liebgewonnenen Pracht. Es kann ab sofort im Sighpress-Shop bestellt werden.

Spielemesse
Ja, sie läuft bereits seit Donnerstag in der Grugahalle in Essen. Wir sind da und würden uns über jeden Besuch an unserem Stand 6-507 freuen. Klaus lässt sich sicher erweichen, die eine oder andere Skizze in ein Degenesis-Buch zu zeichnen. Das Grundregelwerk kann natürlich auch gekauft werden.

» Sighpress-Shop

SIGHPRESS AUF DER SPIELEMESSE
Wed, 21 Oct 2009 21:28:25 CEST

Wir erwachen aus der Stasis - und finden uns auf der Spielemesse in Essen wieder! Morgen geht es los, bis Sonntag. Diesmal sind wir eher beschaulich aufgestellt und drängen uns gemeinsam mit der Mephisto am Ulisses-Stand in Halle 6. Vom Macherteam werden sich euch Klaus Scherwinski und Christian Günther stellen.

Kommt auf ein Gespräch vorbei und/oder ergänzt eure Degenesis-Sammlung; wäre schön, euch wieder zu sehen!

Und ganz wichtig: Schnappt euch die neue Mephisto (www.mephisto.name) - wie in jeder Ausgabe mit einem offiziellen Degenesis-Beitrag.

Euer Sighpress-Team

RIP: KATHARSYS
Wed, 08 Apr 2009 12:17:32 CEST

Die erste Runde des KatharSys-Betatests war äußerst fruchtbar. Nur leider nicht in dem Sinne, den wir uns gewünscht hätten: Dass wir mit den Regeländerungen das Regelwerk auf ein neues Level der Spielbarkeit gehoben hätten. Das KatharSys wurde so entworfen, dass es mit möglichst wenigen Regeln auskommt, durchschaubar und leicht erweiterbar ist; durch die neuen Regeln steigern wir aber die Komplexität und entfernen uns so von dieser Prämisse.

Nach Gesprächen und Zuschriften zahlreicher Tester können wir guten Gewissens nur eines sagen:
Zurück auf Null.

Aber nicht nur auf den Stand des KatharSys V1, sondern ein ganzes Stück weiter. Das KatharSys in seiner ursprünglichen Form hat zwar seine Fans, doch wenn ein großer Teil der Spieler damit nicht zurechtkommt (Zitat: "Den Hintergrund finde ich super, nur die Regeln taugen nicht"), kann es nicht den Weg in die Zukunft weisen. Daher haben wir uns dazu entschlossen - und das war keine leichte Entscheidung -, es komplett zu kippen.

Die Degenesis-Supporter konnten bereits eine V2 und eine V3 testen (die V3 erst vor einigen Tagen auf der RPC), und die ersten Tests verliefen vielversprechend.

In der V2 klammerten wir uns noch an die alten Werte (Kenntnisse und Waffenprofile), mussten uns dann aber schließlich davon lösen. Der Würfelmechanismus ist jetzt weit weniger ausgefallen als in unserer V1, um auch Rollenspieler alten Kalibers nicht zu verschrecken; der Waffenschaden ergibt sich aus dem Angriffswurf; Waffenprofile sind stärker ausdifferenzierbar. Die Komplexität der V3 ähnelt der des ursprünglichen KatharSys', was einen schnellen Kampf und unkomplizierte Aktionswürfe ermöglicht.

Wir müssen noch eine Handvoll Mini-Mechanismen überarbeiten, sowie die Waffen- und Rüstungswerte einstellen, bevor wir die V3 dem harten Spielealltag ausliefern können. Sobald das erledigt ist, stellen wir eine Beta-Fassung im Forum zur Verfügung.

Bei den Fans der V1 möchte ich mich entschuldigen: Wir haben diesen Schnitt nicht leichten Herzens vollzogen. Das KatharSys hat mich fünf Jahre lang begleitet und meinen bevorzugten Spielstil perfekt unterstützt. Die Abkehr mag mich wehmütig zurückblicken lassen, doch die Aussichten vor uns sind verdammt gut: Denn jetzt soll das KatharSys auch den Spielstil der Masse der Degenesis-Leser perfekt unterstützen. Und weil Degenesis-Leser erfahren sind im Handling von zerstörten und aus der Asche auferstehenden Welten, werden wir den Übergang sicherlich mit Leichtigkeit nehmen.

Rechnet an Ostern mit weiteren Infos; das ist doch mal ein passender Termin für eine Auferstehung.

» Diskutiert im Forum über die V3

ENDZEIT-WETTBEWERB BEI FUNDUS LUDI
Wed, 08 Apr 2009 11:18:41 CEST

Die Macher des Rollenspielarchivs Fundus Ludi rufen zum Kreativwettbewerb auf: Das Thema diesmal ist "Endzeit".

Wie könnte es bei dieser Vorgabe anders sein, stellt Sighpress mit einem der ausverkauften Grundregelwerke, Justitian und der Eisbarriere den Hauptgewinn. Daneben gibt es noch ein Bild von Huatiak, eine signierte "Into the Grey" von Erdenstern und handverlesene Würfel von Chessex. Und das war gerade mal der 1. Preis!

Mehr zu dem Wettbewerb findet ihr auf der Fundus Ludi-Website.

» Oster-Kreativ-Wettbewerb 2009

MEPHISTO 44: MIT NEUEM DEGENESIS-MATERIAL!
Tue, 31 Mar 2009 12:19:04 CEST

Die neue Mephisto ist im Handel - und Degenesis ist wieder einmal mit dabei! Diesmal mit dem Szenario "Möwenflug" von Degenesis-Autor Valentin Maier und mit Illustrationen und einer Karte von Klaus Scherwinski. Die gedruckte Karte ist ein Bonus für Abonnenten, aber sie soll dem Gelegenheitskäufer natürlich nicht vorenthalten werden: Sie wird auf der Degenesis-Website als Download angeboten.

Neben dem Degenesis-Material bietet die Mephisto wieder jede Menge Rollenspielmaterial zu Pathfinder, Shadowrun, DSA, WoD, ein Szenarien-Massaker zu Arkham Horror, News, Rezensionen und ein Interview. Das Pathfinder-Abenteuer kommt als schicke, farbige Beilage daher; daneben gibt es noch eine LARP-Beilage, die unter anderem auch einen Artikel von unserer Foren-Astra über Degenesis-LARP enthält.

» Mephisto-Website
» Die Karte der "MALENGA" zum Degenesis-Szenario MÖWENFLUG

BETATEST: KATHARSYS V2.0
Mon, 02 Feb 2009 04:07:03 CET

Wir haben eine Menge Informationen zusammengetragen aus der Degenesis-Umfrage, dem Forum, Gesprächen mit Spielern auf Messen und Cons, und natürlich aus unseren eigenen Spielrunden. Jetzt, da das Grundregelwerk ausverkauft ist und eine neue Edition ansteht, wird es Zeit diese Informationen auszuwerten - so dass am Ende ein verbessertes KatharSys dabei heraus kommt.
Dabei benötigen wir Hilfe.
Wir haben die Regeln an einigen Stellen hart angefasst und Lücken gestopft, doch den Praxistest haben diese Regeln noch nicht bestanden. Daher suchen wir Testspieler für diese erste Phase unseres Beta-Tests.
Teilnehmen kann jeder, der das KatharSys in seiner aktuellen Fassung kennt - und optimalerweise in den nächsten Wochen Gelegenheit findet, das neue Regelwerk zu testen und uns einen kurzen Erfahrungsbericht zu schreiben.

Dazu haben wir im Forum einen neuen Bereich eröffnet: "BETATEST: KatharSys V2.0"

Dort finden sich die Downloadlinks für die PDFs der Betaregeln, und dort soll kritisiert und diskutiert werden. Ganz besonders interessiert sind wir dabei an Spiel- und Erfahrungsberichten. Solltet ihr euch aktiv beteiligen, benötigen wir noch eure Zustimmung (oder Ablehnung), ob ihr als Testspieler im GRW genannt werden wollt. Dazu schickt ihr formlos eine E-Mail mit euren Namen und eurer Gruppenzusammensetzung (Statistik!) an webmaster@degenesis.de.

Die Regeltexte sind genauso Beta wie auch die Regeln: Erwartet keine geschliffenen Sätze und Abschnitte; alles kann von Heute auf Morgen umgeschmissen werden.

Wir sind gespannt auf eure Meinung!

» Zum Betatest-Forum: http://www.degenesis.de/phpBB2/viewforum.php?f=46
» Zum Regel-Download (PDF): http://www.degenesis.de/download/DEGENESIS_betatest-1.pdf

DER DEGENESIS-RABATT
Sun, 07 Dec 2008 16:17:26 CET

Charakterbögen, PDF-Regelwerke, Download-Abenteuer oder auch selbstgesetzte Karten - Rollenspieler benötigen literweise Tinte, wollen sie nicht mit gekritzelten Notizen ihr Hobby bestreiten.
Das wissend, haben wir bei unserer bevorzugten Tintentankstelle angefragt, ob da nicht was zu machen sei. So als Hobbyförderung, außerdem sei ja bald Weihnachten - und zudem wäre es eine gute Werbung. Und tatsächlich: Der Macher von happy-printer.com kennt Degenesis und hat uns sofort einen Gutschein ausgestellt!

Das bedeutet:
- Gebt ihr bei einer Bestellung auf happy-printer.com den Gutscheincode "degenesis" an (ohne Anführungszeichen), erhaltet ihr 10% Rabatt auf eure Bestellung.
- Der Gutschein gilt nur für eine Bestellung über das Internet, und pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden.
- Der Gutscheincode kann beliebig weitergegeben werden.
- Die Rabatt-Aktion läuft bis zum 31.12.2008, also noch den ganzen Monat.

Dann mal los! Ihr werdet die Tinte brauchen, wenn wir... aber das erfahrt ihr in den nächsten News. ;)

» Link zu happy-printer.com

ABENTEUERWORKSHOP
Wed, 12 Nov 2008 09:39:43 CET

Das sollte man sich nicht entgehen lassen:
Der Degenesis-Autor Malik hat vor einiger Zeit einen Abenteuerworkshop im Manufaktur-Bereich des Forums ins Leben gerufen. Helfer sind immer willkommen!

Aber selbst wer sich nicht direkt beteiligen möchte, kann immer noch Ideen für die eigene Kampagne abgreifen oder auch nur der Entstehung eines Abenteuers beiwohnen. Inzwischen ist schon einiges an Texten zusammengekommen. Also: Reinschauen!

» Link zum Hauptthread des Abenteuerworkshops im Forum
» Entwicklungs-PDF

OPUS ANIMA IM SHOP
Tue, 28 Oct 2008 10:46:50 CET

Auch wenn wir Opus Anima nicht mehr im Direktvertrieb führen, wollen wir dieses großartige Rollenspiel weiterhin unterstützen - und haben es deshalb in unseren Shop aufgenommen.

Wer also gerade dabei ist, sein NICHTFRAKTAL bei uns zu kaufen, sollte einen Schlenker machen und sein Häkchen auch beim Opus Anima-Grundregelwerk setzen.

» Bestellmöglichkeit im Sighpress-Shop
» Opus Anima im Internet

NEUES BUCH ERSCHEINT ZUR SPIELEMESSE
Sun, 19 Oct 2008 13:49:00 CEST

Den News sollte man nie trauen. Die Jungs von Sighpress arbeiten an einem Techbuch/Kompendium/und so weiter, sagen sie. Und was ist das jetzt? Da schleicht sich eine Buchdatei an Forum und Newssystem vorbei zur Druckerei – und es ist nicht das besagte Techbuch?
Genau.
Als kleine Überraschung zur Spielemesse haben wir in aller Stille an einem Abenteuerband gearbeitet und ihn rechtzeitig in der Druckerei abgegeben, dass er in einer Woche an unserem Messestand zu haben sein wird. Wir können es selber noch nicht ganz glauben.

Und darum geht es:

Die Gedankenwelt der Chronisten ist bevölkert mit blinkenden und summenden Gerätschaften. Harmlos, sagen die Richter. Aber wenn etwas aus dieser Welt in die Realität übertritt, wenn ein Gedanke Form annimmt und die Schrotter ganz Borcas mobilisiert, ist das immer noch… harmlos?

In dem Kampagnenband „NICHTFRAKTAL" werden die Spieler Zeuge, welche Macht einer Idee innewohnt. Der Idee des einen Artefakt-Fundes, der ihr Leben verändern könnte.

Das Nichtfraktal ist ein solches Artefakt. Vergessen und unentdeckt hat es die Jahrhunderte in den Ruinen verdämmert, doch jetzt sind Chronisten ihm auf der Spur – und locken damit tausende Schrotter in eine unwirkliche Umgebung fernab des Protektorats.

Nur wer sich hier zu behaupten weiß, wird schließlich das Geheimnis um das legendäre Artefakt lüften!

Alle Infos auf einen Blick:
DEGENESIS: NICHTFRAKTAL
56 Seiten, Softcover, 14,50 Euro
Ab sofort im Shop vorzubestellen!
Alle, die den Band bis Ende Oktober ordern und bezahlen, erhalten als Vorbesteller-Bonus gratis das grandiose Poster hinzu, dessen Motiv es auf das Cover geschafft hat.
Auslieferung erfolgt ab dem 28. Oktober!

Sighpress auf der Spielemesse
Natürlich sind wir wieder dabei, und mit uns die Mephisto, Unknown Armies und Opus Anima.
Unser Stand hat in der Halle den Platz gewechselt, und zwar auf die 6-219. Ihr könnt uns nicht verfehlen.
Wer nicht kommt, wird den Gendos zum Fraß vorgeworfen!

» Bestellmöglichkeit im Sighpress-Shop
» Spielemesse Essen